akito - Sensibles Hundetraining


Direkt zum Seiteninhalt

Qualifikation

Viola Steffens


2013
Wolf-Hund-Mensch: Partner seit Urzeiten - Dr. Kurt Kotrschal
Freizeitgestaltung mit dem Hund - Clarissa v. Reinhardt
Play, Play, Play! - Patricia McConnell
Sozial bedingte Kindlichkeit - Clarissa v. Reinhardt
Homöopathie bei Krebserkrankungen unserer Tiere - Möglichkeiten und Grenzen - Birgit Mosenheuer
Die Ernährung des alte(rnde)n Hundes - Dr. Julia Fritz
Are you thinking what I´m thinking? - Patricia McConnell
Emotionen bei Hunden - Luis Souto
Irrtümer und Fehler beim Mantrailing - Robert Boulanger
Mit der Nase voran - Anja Fiedler
Die Gefühlswelt der Hunde - Marc Bekoff


2012
Grenzen setzen - aber nett - Maria Hense
Ergebnisse der Kastrationsstudie 2012 - Dr. Michael Lehner & Clarissa v. Reinhardt
Leinenaggression - Clarissa v. Reinhardt
Gefahren des Hundesports aus physiotherapeutischer Sicht - Sabine Harrer
Spurensuche hundgerecht - Martina Scholz
Hundehospiz - Abschied daHeim - Sabine Neumann
Deprivationssyndrom - Maria Hense
Wieviel Beschäftigung braucht ein Hund - Steffi Kohl
Intuition im Umgang mit unseren Hunden - Elisabeth Beck
Interpretieren von Verhaltensweisen des Hundes - Gerd Schreiber (Abendvortrag)
ERFA-Treffen Trainergemeinschaft
(Dummyarbeit, Social Walk, BAT (Behavior Adjustment Training), Gefahreneinschätzung bei Einzelberatungen, Schilddrüse - Einfluss auf Gesundheit und Verhalten, Fallbeispiele mit Videoanalysen)
Aufbau einer harmonischen Mensch-Hund Beziehung - Turid Rugaas
Das Kleingedruckte der Körpersprache - Gerd Schreiber (Abendvortrag)
Ressourcenverteidigung - Gerd Schreiber (Abendvortrag)

2011

Kastration - Ethische und verhaltenskundliche Aspekte - Dr. Michael Lehner und Clarissa von Reinhardt
Wunderbare, weis(s)e Schnautzen - Clarissa von Reinhardt
Die Ausbildung von Diabetikerwarnhunden - Dr. Veronika Größl
Verändere die Welt ... ein Klick zur rechten Zeit - Karen Pryor
Physiotherapie bei Hunden - Sabine Harrer
Ein erfülltes Hundeleben - Teil I und II - Turid Rugaas
Traditionelle Chinesische Medizin für Hunde - Anke Domberg
Die Neurowissenschaft des Klicker-Trainings - Karen Pryor
Spieltherapie für Sorgenhunde - Christina Sondermann
Parasiten im und am Hund - Kathrin Gertz
"Ich Chef, Du Nix - von Alpha-Tieren und Wattebällchen" - Denise Lichtenstein (Abendvortrag)
ERFA-Treffen Trainergemeinschaft
- Fallbeispiele aus der Praxis, Videoanalysen von Einzelberatungen, Verhaltensauffälligkeiten, Trainingssequenzen, Diskussion und Weitergabe div. Trainingsmethoden
Rassekunde - Clarissa von Reinhardt

2010

Dogsense Welpengarten - Christiane Rohn
Fährtenarbeit und Individualgeruchssuche - Klaus Schuhmacher
Genetik und Zucht im VDH - Margret Epple
Welpenprägung nach Weidt/Pfarr - Frieder Rupp
Unterordnung/Teamwork - Klaus Schuhmacher und Christiane Rohn
Gerätetraining - Christiane Rohn
Zughundesport - CALUPO Claudia Link
Agility - Carola Derst
Blindenführhundseminar - Kurt Brei

2009
Parasiten, Impfungen und Krankheiten: vorbeugen, erkennen, behandeln - Dr. Anette Albus
DogTrail - Seminar im Emmental, CH - Christiane Rohn
Mantrailing - Armin Biedermann

2008-2009
Zweijährige Ausbildung zur Dogsense License Hundetrainerin (Theorie und Praxis)
Ausbildungsinhalte:
Das Verhalten des Hundes, Wesen, Temperamente, Reflexe, Instinkte, Triebe, Gefühle
Das Verhalten des Menschen und die daraus resultierenden Kommunikationsproblematiken
Genetik, pränatale Erlebnisse, Prägung, Erziehung, Umwelteinflüsse, Indiviudalerfahrungen
Die Mensch-Hund-Beziehung, Domestikation, Rassekunde, rassespezifische Eigenschaften, miteinander verbunden sein, Grundlagen der Kommunikation, Körpersprache, -ausdruck und -haltung, verschiedene Signale, Rangordnung, gemachte oder wahre Dominanz,
selbstbelohnende Anlagen und wie wirken sich diese in der Entwicklung des Hundes aus
Ängste, Stress, Aggressionen, Verhaltensproblematiken durch Missverständnisse und Fehlverknüpfungen, phobische Störungen, pathologische Angst, emotionale Störungen im Welpenalter, Panik, erlernte Hilflosigkeit, Doppelbindungstheorie
Manipulation und Autoritätsdominanz, Abhängigkeitsverhältnisse, Identitätsaufgabe
Lernverhalten von Mensch und Hund, kognitive und nicht kognitive Weiterverarbeitung im Gehirn
Das Gehirn, Stoffwechsel, Nervensystem und der Körperbau des Hundes,
die Sinnesorgane des Hundes, im speziellen die Nase
Dogsense, sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten (wie z. B. Gerätearbeit, Dogtrail, variantenreiches Fährten, Such- und Zuordnung), aufeinander Rücksicht nehmen (Mensch und Hund)
Stangenwald, Labyrinth,
Kreatives Training z. B. Bodyjumping
Bodenbelags- und Gerätearbeit
Such- und Zuordnung
Variantenreiches Fährten
Stöberarbeit
Abenteuertrail, Nachtrail
Dogtrail
Lob: Timing, Motivation, Demotivation, Konditionierung, individuelle Konzentrationsfähigkeit, Grenzen setzen versus Bestrafung, Über- oder Unterforderung, verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten
Alltagserziehung gegenüber Ausbildungsdressur,
Native Play
Ernährungsgrundlagen, Krankheiten, medizinische Versorgung, Erste Hilfe am Hund
Bedeutung unterschiedlicher Hilfsmittel in der Hundeerziehung
Menschenlehre, Psychologie, Soziologie, Öffentlichkeitsarbeit
Wahrnehmung, Beobachtung, Interpretation, Diagnose, Videoanalysen, objektive gegenüber subjektiver Beobachtung
Tierschutzverordnung
Der fremde Hund
Das Führen an einer Doppelleine, Eigenschutz beim Arbeiten mit gefährlichen Hunden
Wie holt man einen fremden Hund aus einer Gefahrensituation, Zwinger oder Freilauf
Deeskalationsmöglichkeiten bei Ernstkämpfen oder Beißvorfällen
und vieles mehr!

2008
Kreatives Clickern - Denise Nardelli
Musher-Diplom - Thomas Gut

2007
Erste Hilfe beim Hund - Stephan Schubert

2006
Jagen - Dogsense Christiane Rohn
Praktische Woche - Canis Kynos Michael Grewe

2005
Begleithunde-Ausbildung - KH Ott


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü